Kinder & Jugendprogramm

Kinder & Jugendliche Programm

Ensemble ADESA Ghana

Programm für Kinder und Jugendliche – 2019

Schwerpunkt: Kulturelle Bildung

Das Kinder- und Jugendprogramm unter dem Motto Stark für die Zukunft geht auch dieses Jahr in der Gründ schulen.
Das Programm zeichnet sich durch Schwerpunkte aus fünf Ländern aus: Senegal, Rwanda, Ghana, Brasilien und Deutschland.
Unter dem Motto „Stark für die Zukunft“ ist es unser Ziel, 1000 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren oder mehr zu erreichen (Aktion 1000+).

Für die Projekte arbeiten wir mit fünf Künstlern mit pädagogischer Ausbildung zusammen: Autoren und Performancekünstler bieten Workshops, Erzählungen über Kultur und Menschen, Clown-Shows, Theaterstücke, gemeinsame Musik und Tanz an.

So werden unterschiedliche Elemente aus Musik, Tanz und Bewegung gemeinsam eingeübt und während des Festivals schließlich präsentiert, wo dann nicht nur die direkt Teilnehmenden, sondern auch deren Eltern und Familien sowie alle anderen jungen Menschen und Besucher von den Ergebnissen dieses Projekts profitieren.

Der Mehrwert unserer Projekte liegt darin, dass sie afrikanische, vielen jungen Menschen in Deutschland unbekannte Kulturen aufgreift. Eine Geschichte wird greifbar gemacht, da sie von afrikanischen Künstlern dargeboten und die Kinder von ihnen betreut werden. So werden die Workshops, Theaterstücke und Kinderkonzerte zu einer greifbaren und glaubwürdigen Erfahrung.

Durch Beiträge des Landes Brasilien möchten wir zeigen, dass die Jugendkultur weltweit pulsiert und vielseitige Aktivitäten zu bieten hat. Außerdem liegt Brasilien, wie der afrikanische Kontinent, in der südlichen Weltregion und passt somit ebenfalls gut zu unserem Ziel, Nord und Süd anzunähern und durch Kooperationen einen Mehrwert zu erschaffen.

Elemente der afrikanischen Kulturen werden durch Trommeln, afrikanischen Tanz und Bewegung sowie Sprache und Kommunikation gezeigt und gemeinsam erfahren.

Für den Veranstaltungsort Neckar-Alb selbst ist das Programm eine Bereicherung auf vielen Ebenen, denn die teilnehmenden jungen Menschen sind die zukünftigen Akteure der Stadt und durch Veranstaltungen wie diese werden sie nach und nach zu Experten im interkulturellen Dialog, der in einer vielfältigen Gesellschaft immer wichtiger wird. Mit diesen Kompetenzen können sie das gemeinschaftliche Leben bereichern und aktiv mitgestalten. Außerdem wird der Hintergrund des Zusammenlebens in Vielfalt in Neckar-Alb durch dieses Projekt von einer neuen, partizipativen und zukunftsorientierten Seite beleuchtet.

Tanz Workshop

Über ADESA Ghana

Adesa bedeutet “Menschheit” und drückt die weltoffene Einstellung der Musiker, Tänzer und Akrobaten des ghanaischen Künstlerensembles aus, das an die Geschichte der Ga anknüpft, um die rituelle und höfische Kultur dieses Fischer- und Seefahrervolkes zu bewahren, sie mit guten Spirits aus anderen Kulturkreisen zu verbinden und dadurch zu ihrer beständigen Erneuerung beizutragen.

Vor mehr als fünfzehn Jahren wurde die Band von Korkoi Odametey und Nii Ayi Conen gegründet, die zum berühmten und uralten Künstlerclan der „Odametey“ aus dem Süden Ghanas gehören. Die Künstlergruppe ist u.a. Teil der Glaubensgemeinschaft der Tigari (Götter des Windes) und arbeitet in Ghana und in Europa an vielschichtigen künstlerischen Projekten, die durch diese spirituelle Wurzeln geprägt sind: im Laufe der Jahre wurde ein großes Repertoire an Perkussions-Rhythmen, Melodien und Choreographien Ghanas recherchiert und in ausgedehnten Tourneen dem westlichem Publikum zugänglich gemacht. In Konzerten begeistern die Musiker mit rein akustischen Klangkörpern aus traditionellen Melodie- und Rhythmusinstrumenten sowie aktuellen Socca und Highlife-Sounds. Die kraftvollen Trance Grooves werden bei Bühnenkonzerten oder Paraden begleitet von Tänzern und Akrobaten in farbenprächtigen Kostümen.

Nahezu vergessene Mythen und Geschichten aus der Griot Tradition ihrer afrikanischen Kultur fanden Eingang in die inzwischen legendären und prämierten Kindermusiktheaterproduktionen. In Workshops für verschiedene Altersstufen geben die Künstler tiefe Einblicke in ihre Kultur.

Ensemble ADESA Ghana, seit 2013 ist unsere Kooperationspartner für das Programm  

Programm: Kinderkonzert, Tanz- & Trommel-Workshops

Ort: Im Zelt oder im Freien

Workshops (jeweils 90 Minuten)

Tanz & Akrobatik für  9-14 Jahre

Sa. 03.08.19 von 15 bis 16.30 Uhr
So.04.08.19 von 11 bis 12.30 Uhr

Tanz, Spiele & Märchen für 5-10 Jahre

Sa. 03.08.19 von 15 bis 16.30 Uhr
So.04.08.19 von 11 bis 12.30 Uhr

Kinderkonzert „Jabahee“ auf der Bühne

So.04.08.19 von 15 bis 16 Uhr

Unterschiedliche Angebote für verschiedene Altersgruppen:

Tanz & Akrobatik

für kinder von 6 bis 8 Jahren & von  9 bis 14 Jahren

Tanz, Spiele & Märchen

für kinder von 5 bis 10 Jahren

 

Tanz Workshop

Trommel workshop

Ensemble ADESA Ghana, seit 2013 ist unsere Kooperationspartner für das Programm  

Warum verstecken sich Spinnen gerne in Ecken? Warum fressen Krokodile keine Hühner und warum sind Krokodiltränen keine echten Tränen? Wieso fliegt der Vogel Jabahee im Winter nach Afrika? Und warum hat der Geier keine Federn auf dem Kopf und am Hals? Was unternahm der König Nana im Regenwald gegen seine Langeweile und, und, und, … ?

ADESA vermittelt den Kindern und Jugendlichen die afrikanische Lebensfreude und Lebensweisheiten auf spielerische Art durch Musik, Sprache, Bewegung und Gesang. Instrumente wie Wasserkalebassen, der laute Korlegonor Ballaphon, Kora, Gitarre, Bass, afrikanische Trommeln und Perkussion kommen zum Einsatz und symbolisieren verschiedene Tierstimmen der Fabelgeschichten. Die Kinder werden in die mystische, spannende und weise Welt der Griots, der mündlichen Erzähltradition Westafrikas, versetzt und erfahren so auf glaubwürdige und authentische Weise Neues über den Hintergrund und die Lebenswirklichkeit anderer junger Menschen auf dem afrikanischen Kontinent wie auch hier in Deutschland.

Teilnahme ohne vorherige Anmeldung möglich. Die Kinder, Jugendlichen und Eltern können einfach zum Festival kommen und mitmachen.

Interaktiv spiele

Interaktiv spiele

Interaktiv spiele

 

 

Begrüßungsworten & Empfehlungen

× How can I help you?