Anmeldung / Registration

Sieben Tage GAIEXPO & Afrika Festival in Tübingen – 27. Juli bis 02. August 2020 

GAIEXPO Afrika-Festival und Messe 2020 gehen in die Verlängerung 

Hier können sie als Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen  live vorführen und demonstrieren, Neue Kunden und Interessenten interagieren und Kontakt aufbauen. Hier können Sie die Besucher unmittelbar von Ihrem Projekt oder Angebot überzeugen. GAIEXPO & Festival ist ein Live-Erlebnis, im freien Himmel, bei dem Sie alle Sinne ansprechen können.

Vereine, Nichtregierungsorganisationen und alle Arten von Communities sind eingeladen, sich zu präsentieren. Als Non-Profit-Organisationen zahlen sie nur eine geringe Standgebühr.  Zusammen mit den Kinder- und Familienangeboten ist für jeden und jede ein attraktives Sommerprogramm in der letzen Schulwoche geboten.

Wir unterstützen Sie mit unserer jahrelangen Erfahrung Vorort!  Jetzt Anmeldeformular anfordern! Nutzen sie das online Formular –

Programm Info 2020!  

Vom 27. Juli bis 02. August 2020 begrüßen wir bereits zum Zehnten Mal in Folge Angehörige der afrikanischen Diaspora aus der Region Neckar-Alb, Süddeutschland und zahlreichen Ländern weltweit sowie eine große Zahl an Afrika-Interessierten aus den verschiedensten Kontexten – Familien, Studierende, Jugendliche, Vertreter der Tourismus, Kultur- und Wirtschafts-Landschaft der Region, Künstler aus Tübingen und Region sowie internationale Kulturschaffende. Gemeinsam wollen wir wieder den afrikanischen Kontinent feiern mit seiner ganzen Vielfalt an Kunst, Kultur, Musik, kulinarischen Spezialitäten, Mode, aber ebenso mit seinem hohen Potential für Bildung, Wirtschaft, Forschung und zukunftsweisende Partnerschaften.

In diesem Jahr stehen besonders im Fokus:

Afrika Projekt Woche für Baden-Württemberg, Neckar-Alb Grundschulen

“Stark für die Zukunft” -Programm für Kinder mit Kinderkonzert und Workshops (Graffiti, Akrobatik)

Sommer Youthcamp – Programm für Jugendliche ab 15 – 20 mit Übernachtungsmöglichkeiten

AFRIKART Projekt Baden-Württemberg 1.0 – Kunst und Geschichte, Straßen Künstler aus verschiedene Länder Afrikas, Deutschland und Brasilien zum Thema „Afrikadorf“

GRASSLAND: Eine DeutschAfrikanischer Kultur „Südliche Kamerun“ Große Ausstellung (Foto, Kunst, Musik Instrument, Mode de 40s bis 2019, Politik mit Forum und Autoren Lesungen)

Ghana, Kenya & Madagaskar im Fokus: Tourismus, Kunst und Kultur aus im Info Village: authentische Informationen und Darbietungen aus unserem diesjährigen Schwerpunkts land für interessierte Baden-Württemberger Bürger

Konzerte mit Welt Bekannte Afrikanischer Künstler  ( Deutsche Qualität auf Afrikanische Preis)

Markt der Kulturen mit ausgewählten Produkten (Fairer Handel, projektbezogene Waren aus Afrika)

Mode, Film Theater, Party im Zelt

Förderung des ehrenamtlichen

GABS, Africa Services

Begrüßungsworten & Empfehlungen

× How can I help you?